Copyright © bit-key.de  Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschutzt. Eine Weiterveroffentlichung, Vervielfaltigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die uber die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung nicht zulässig.
Technische Realisierung: BitKEY IT Media
Verein Gesundheitsförderung Beratung Bildungsarbeit Infothek
Aktuelles
Während des coronabedingten Lockdowns sind persönliche Beratungen in der Imbuschstraße 1 nur bedingt möglich. Bitte melden Sie sich donnerstags in der Zeit von 11 - 14 Uhr unter der Telefonnummer 0911-89 37 51 68. Dort können Sie direkt mit der Beraterin sprechen.   TELEFONISCHE BERATUNG findet jeden Donnerstag von 11-14 Uhr statt: unter 0911-89 37 51 68. PERSÖNLICHE BERATUNG kann nur in dringenden Fällen und nur nach vorheriger Terminvereinbarung stattfinden. Terminvergabe bitte unter 0911-89 37 51 68. Sie können uns auch per E-Mail gut erreichen: gesundheitszentrum-nbg@web.de  gesundheitszentrum-nbg@web.de .  
Beratungsteam
   Oxana Strobel                             Dipl. Sozialpädagogin             
Daniela Dienstbach         Dipl. Handelslehrerin        Trainer & Coach                      
   Margarethe Ojewski                   Dr. med., Internistin                
Ali Vasikhov                     IT-Manager, Kursleiter       
   Geta Leisek                              Dipl. Betriebswirtin                
0911- 800 995 36
Z E N T R U M   
  N Ü R N B E R G   e. V.
FÜR GESUNDHEITSFÖRDERUNG 
Wer unseren Flyer noch verteilen möchte, hier ist er ))) (PDF)
Startseite → Beratung
Dr. Françoise Dufour                   Seminarleiterin                  
Das Zentrum für Gesundheitsförderung Nürnberg e.V. übernahm vom Förderverein Unabhängige Patientenberatung (FUP) die PatientInnenstelle Nürnberg, da der FUP sich ab 2016 in der Auflösungsphase befand. Der FUP war viele Jahre lang der Träger der Regionalen Beratungsstelle Nürnberg der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland - UPD. Ende 2015 musste dieses Angebot eingestellt werden, da es keine Fördermittel mehr für das Projekt der gemeinnützigen UPD-Gesellschafter VdK e.V., VuP e.V. und vzbv e.V. gab (siehe dazu auch die Informationen auf der Internetseite www.v-up.de des Verbundes unabhängige Patientenberatung VuP e.V.). Stattdessen wird die nach § 65b SGB V geförderte Patientenberatung nun durch den privaten Dienstleister Sanvartis GmbH vor allem als Call-Center betrieben.   Das Zentrum für Gesundheitsförderung Nürnberg e.V. führt die PatientInnenstelle / Patientenberatung ehrenamtlich fort, bis eine neue Förderung erfolgt.